Follow our social media
Fragen? Rufe uns an!

Wir melden uns in der Regel innerhalb 24 Stunden zurück. Bitte beachte unsere Öffnungszeiten.

[Youtube will mit Shopify zum Shopping-Kanal werden]

Die Kooperation von Youtube und Shopify wurde angekündigt. Zukünftig sollen Influencer und Creator den verkauf auf ihrer Produkte direkt auf der Videoplattform verkaufen können. Zwei Partner zu einer Kooperation zu führen, welche jeweils auf ihrem Gebiet führend sind, war eine kluge Entscheidung.

YouTube und Shopify

Youtube Shopping soll zukünftig den Influencern mit Shopify-Anbindung und Shopify-Händlern die option geben, ihre Waren und Dienstleistungen dierekt über die Videoplattform anzubieten. Diese Kooperation soll den Shopify-Händlern es ermöglichen, zusätzlich mehr als zwei Milliarden Nutzer*innen über Youtube zu erreichen. Allgemein geht dennoch darum eine Bewegtbildplattform für die Shopify-Präsenz zu errichten und den Händlern somit eine Chance geben, passende Videos und Geschichten für ihre Produkte zu erstellen.

Präsentieren lassen sich die Produkte dann unter den jeweiligen Videos inerhalb von Youtube-Accounts, ebenfalls wird dann auch eine große Rolle das Thema Live-Shopping spielen. Vorallem in den asiatischen Märkten spielt dieses Thema schon eine große Rolle und auch hier in den europäischen Märkten wird Live-Shopping schon seit jahren großes Potential zugeschrieben. Ganze zwölf Prozent gaben bei einer Befragung an, dass sie im letzten Jahr mindenstens einmal an einem Live-Shopping-Event Teilgenommen haben, davon haben 14 Prozent bei einer Marke in solch einem Event auch etwas gekauft. Darauf bezogen haben dreimal so viele der Befragten angegeben das sie für 2022 Planen an einem Live-Shopping-Event teilzunehmen und auch Etwas zu kaufen.

Nicht nur für große und internationale Marken ist diese Kooperation ein Vorteil. Auch die kleinen unabhänigen und Privat Marken bekommen ihre Chance  besser entdeckt zu werden. Da es vorallem für sie schwierig ist sich von ähnlichen Marken abzuheben, in dem Fall wirken Video-Formate dann sehr Verkaufsfördernd.

Online Shopping

[Shopify bei Youtube: Zwischen Live-Streaming und Videokanal]

Über Livestream, On-Demand oder direkt über den Account. Das sind die drei möglichkeiten die Youtube-Shopping für Sie bereitstellen will. Entweder wird während eines Livestreams das Produkt an wichtigen Stellen angeheftet und makiert. Auch können dann die Produkte über die On-Demand funktion angezeigt werden. Oder der Kunde besucht  den Shop dierkt über den Kanal des Influencers oder Händler.

Shopify dient als das Einzelhandels-Betriebssystem eines Händlers, sind Produktdetails wie Bilder, Preise, Namen und Versand fließend über alle Kanäle hinweg auf dem neuesten Stand. In Echtzeit bleibt alles Aktuell und die ausverkauften Produkte werden sofort ausgeblendet. Händler können auch die Live- und On-Demand-Videoleistung direkt von ihrem Shopify-Dashboard aus verfolgen, wodurch sie einen vollständigen Überblick über die kanalübergreifenden Verkäufe erhalten. Bei einigen Einzelhändlern in den Vereinigten Staaten können die Waren direkt auf der Plattform erworben werden, ohne die Plattform zu verlassen. 

[Mit Google und Shopify finden 2 Große zusammen – gegen Amazon]

In erster Liene soll das natürlich ein Ansturm auf den Amazon Marketplace. Denn bis jetzt hat dieser keine würdigen Video-Lösungen- was ein großer vorteil, den  Shopify und Youtube genau nutzen zu wissen. Der Richtige Partner war hier aufjedenfall das stetig wachsende Shopifysystem. Zwei wichtige und weitreichende Partner, die an dieser Stelle im Live-Commerce ​​Veränderungen bewirken können. Das alles passt in die geplante Check-out-on-Merchants-Lösung, führt direkt aus den Suchergebnissen zum jeweiligen Store.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

logo-big-sahu-white-darkgreen

Du bist Kunde der SAHU MEDIA? Dann gelangst du hier zum Service-Portal:

Follow Us