Roas Berechnen Online

ROAS Rechner Online
Werbkosten:
Gewinn:

ROAS beträgt:

Return on AdSpend (ROAS)

Der sogenannte ROAS steht für Return on AdSpend. Und gibt die Zurückführung auf die Werbekosten wieder bzw. misst diese, wie rentabel Werbeausgaben sind.

So wird einfach gesagt angezeigt, wie viel Werbekosten du hattest und vie viel Umsatz dabei gemacht wurde.

Du hast Fragen rufe uns gerne an 023 66 508 33 19

roas-berechnen

Return on Ad Spend (ROAS) 2022

ROAS (Return on Advertising Spend) bildet einen Teilbereich vom ROI (Return on Investment).Der ROI bezieht sich grundsätzlich darauf, inwiefern ein Investment rentabel für die Investorin / den Investor war.

Der ROAS hingegen ist etwas spezifischer und nimmt Bezug auf den Gewinn, der durch Werbeanzeigen akkumuliert wird. Prinzipiell kann man also den ROAS als Subkategorie des ROI bezeichnen. Auch deshalb ist die Berechnung des ROAS etwas komplexer, als die des ROI.

So wird der Roas berechnet ein Beispiel:

ROAS =(Umsatz – Betriebsausgaben) / Werbeausgaben

Versuchen wir nun, durch ein Praxisbeispiel das Ganze zu konkretisieren. Angenommen Ihr Unternehmen erwirtschaftet im Jahr 2022 einen Umsatz von 300.000 Euro.

Der Vertrieb der Produkte, die Instandhaltung des Unternehmens und die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter kosteten Ihnen 120.000 Euro. Zusätzlich gaben Sie für Werbeanzeigen 25.000 Euro aus. Nun setzen wir diese Kosten in den ROAS Rechner ein.

ROAS = (300.000-120.000) / 25.000 = 7.2

Das Ergebnis des ROAS Rechners: 7.2. Diese Zahl kann, wie beim ROI auch, mit 100 multipliziert werden. Somit kämen wir auf eine Prozentangabe. In unserem Falle 720%. Wie Sie sehen, den ROAS online zu berechnen ist ziemlich simpel.

Grundsätzlich kann man sagen, dass ein ROAS, der über 1 bzw. 100% liegt, eine erfolgreiche Werbeanzeige repräsentiert. Trotzdem gibt es auch Ausnahmen. Bei Abo-Modellen kann es beispielsweise sein, dass ein ROAS unter 1 bzw. 100 garantiert, dass in den Folgemonaten der Umsatz steigt und simultan dazu die Werbekosten abnehmen.

So kann auch ein solcher ROAS als „profitabel“ bezeichnet werden.

Der ROAS ist vor allem deshalb sinnvoll, weil er es Unternehmerinnen und Unternehmern ermöglicht, stetigen Überblick über den Erfolg ihrer Werbekampagnen zu bewahren.

Mit einer simplen Formel kann man in kurzer Zeit die Werbestrategie reevaluieren und überdenken. Der eminente Vorteil gegenüber der „Conversion Rate“ oder den Klickzahlen ist, dass die Kundeninnen und Kunden, die effektiv akquiriert wurden, beurteilt werden.

Bei den Klickzahlen wird lediglich die Anzahl der Klicks auf die jeweilige Werbekampagne bestimmt. Klicks und Verkäufe korrelieren jedoch nicht direkt, wodurch die Aussagekraft der Klickzahlen kritisch zu beäugen ist.

Trotz alledem sollte auch beim ROAS die Kehrseite der Medaille gesehen werden. Auch hier ist das Tracking der Kunden nicht fehlerlos Möglichkeit. Meistens hat die Kundin / der Kunde mehrfach Kontakt zu einem Unternehmen und wird häufig nicht durch eine einzige Werbeanzeige akquiriert.

Jetzt ROAS Rechner nutzen!

Bist du bereit?

Wir Rufen dich an! Schreibe uns einfach dein Anliegen und wir melden uns innerhalb 48 Stunden.

Wir freuen uns auf deine Anfrage!

logo-big-sahu-white-darkgreen

Du bist Kunde der SAHU MEDIA? Dann gelangst du hier zum Service-Portal:

Follow Us