Onlineshop erstellen

Home » Webdesign » Onlineshop erstellen

E-Commerce: Das richtige Online-Shop-System auswählen

Ob als junges StartUp, welches sein Produkt nur online vertreiben will, oder als eingesessener Händler, der einen Online-Shop als zusätzliches Standbein aufbauen möchte, E-Commerce ist aus der heutigen Wirtschaft kaum noch wegzudenken.

2016 überstieg der Umsatz in Deutschland erstmals die Grenze von 40 Milliarden Euro, 2017 stieg der Umsatz erneut an. Kein Wunder also, das bei einem stetig steigenden Markt viele ihren Teil abhaben möchten. Das gilt auch für die Hersteller der Shopsysteme an sich.

Welches Shop-System darf es denn sein?

Da wohl kaum eine andere Entscheidung grundlegender ist, als die Auswahl des Shopsystems, sollte man sie nicht auf die leichte Schulter nehmen. Wer später merkt auf die falsche Software gesetzt zu haben, steht oft nicht allein vor dem Problem mit einem neuen System komplett von vorn beginnen zu müssen.

Er hat zum Beispiel auch ein Problem mit dem Thema Indexierung bei Suchmaschinen. Allein schon dann, wenn die beiden Systeme eine unterschiedliche URL-Struktur verwenden, dann kommt der Aufwand Google & Co. mithilfe von Weiterleitungen die neuen URLs mitzuteilen, um nicht im Ranking abzurutschen.

Neben kostenpflichtigen Angeboten gibt es auch eine große Auswahl von Open Source-Angeboten, wie Shopware, Prestashop, Shopify oder der mit WordPress zusammenarbeitende WooCommerce Shop. Oberflächlich mag sich deren Funktionsumfang gleichen, aber gerade wer seinen Online-Shop möglichst gut auf seine Bedürfnisse abstimmen möchte, sollte sich etwas genauer mit den Systemen beschäftigen.

Nachdem man sich zuerst darüber klargeworden ist, welche speziellen Anforderungen der neue Shop zum Beispiel in Sachen Zahlungsmethoden, Produktpräsentationen oder Marketing- und SEO-Maßnahmen erfüllen soll, kann man damit die Systeme nach Lösungsmöglichkeiten zu prüfen.

Gut möglich etwa das WooCommerce Shop oder Prestashop bereits das notwendige Plugin anbieten. Und wenn nicht, gilt es die Frage zu beantworten, wie einfach können individuelle Lösungen programmiert und eingefügt werden können.

Vorteile eines Onlineshops?

Den eigenen Shopware Shop erstellen lassen?

Überhaupt stellt sich die Frage, inwieweit man selbst die notwendigen Kenntnisse hat einen Online-Shop aufzusetzen. Der tendenziell eher einfacher zu konfigurierende WooCommerce Shop ist eine Geschichte. Vielleicht sollte man sich dagegen einen umfangreicheren Shopware Shop erstellen lassen, also von Beginn an Experten ins Boot holen.

Eine Frage die sich auch dann stellt, wenn man mit den zur Verfügung stehenden Templates nicht das passende für den eigenen Online-Shop findet. Gerade mit Blick auf die Usability und das heute unbedingt notwendige responsive Design, stößt man bei der Template-Erstellung für Shopify, Presta Shop & Co. sehr schnell an seine Grenzen.

Sich etwa einen Shopware Shop erstellen zu lassen bietet noch den zusätzlichen Vorteil in den Agenturen zusätzliches Know how in Online-Marketing oder Suchmaschinenoptimierung vorzufinden. Professionelle Marketing- und SEO-Maßnahmen helfen dem Online-Shop erfolgreich aus den Startlöchern zu kommen und sorgt dafür, dass die potentiellen Kunden den Shop auch finden und dort einkaufen.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu ermöglichen.