Erklärvideo

Home » Erklärvideo

In der heutigen Zeit muss nicht mehr zu Büchern gegriffen werden, um neue Sachverhalte zu verstehen. Auf die meisten Fragen finden sich online Antworten. Ein Smartphone ist oftmals ausreichend, um die Verbindung zu den Inhalten herzustellen. Der Weg in die Bücherei kann sich gespart werden. Zumeist ist man nur wenige Clicks von der Antwort entfernt. Nach der Eingabe der Suchbegriffe, ist die Erklärung schnell gefunden.

Auch lässt sich die Erklärung online jederzeit wieder aufrufen. Während früher Texte für Erklärungen gelesen werden mussten, werden heute zahlreiche Erklärungen im Videoformat geliefert. Mit einem Video können die Erklärungen visualisiert werden und lassen sich mit einer Audiospur unterlegen. Auf diese Weise sind selbst komplizierte Inhalte für die Zuschauer gut verständlich. Immer mehr Firmen entdecken die informativen Videos für sich.

Während in den vergangenen Jahren nur die Globalplayer auf die Videos mit den Erklärungen setzten, ist das Erklärvideo mittlerweile im Marketing der Mittelständler angekommen und beweist immer wieder seinen Erfolg. Nicht nur auf Webseiten, sondern auch in Email Newslettern finden sich die Erklärvideos vermehrt und erfreuen sich bei potenziellen Kunden einer großen Beliebtheit.

Der Trend baut sich weiter aus. Das Video zählt zu den bedeutenden Medien unserer Zeit. Kaum ein anderes Medium ist stärker als das Video, da mit einem Video Informationen auf mehreren Kanälen gleichzeitig vermittelt werden können.

Was ist ein Erklärvideo?

Bei einem Erklärvideo handelt es sich in der Regel um einen kurzen Film, der einen Sachverhalt effektiv darstellt. Ein Erklärvideo dauert in der Regel bis zu drei Minuten. In einem Erklärvideo geht es darum die Inhalte prägnant zu liefern.

Auch wird in einem Video eine spezielle Zielgruppe angesprochen. Dabei eignen sich die Videos nicht nur für simple, sondern ebenfalls für komplexe Sachverhalte.

Mit Hilfe der Visualisierung lassen sich selbst schwere Themen veranschaulichen und für die Zuschauer greifbar machen, daher werden die Erklärvideos auch bevorzugt für das Onlinemarketing und im speziellen für das Videomarketing verwendet.

Was ist Storytelling?

Wichtig für das Erklärvideo ist das Storytelling. Ein Erklärvideo muss über eine packende Handlung verfügen, damit die Aufmerksamkeit der Zuschauer aufrecht erhalten wird. Das Storytelling wird mit Hilfe von Bild, Text und Ton garantiert. Oftmals fehlt die Zeit für aufwendige Aufnahmen. Auch sind viele Menschen kamerascheu.

Stehen Sie ungern vor der Kamera, so können Animationen verwendet werden. Mit einer Animation wird nur noch eine Tonspur benötigt, die ebenfalls von den Profis erstellt werden kann. Des Weiteren können Sie sich für ein non-verbales Video entschieden. Die Geschichte wird bei einem non-verbalen Video mit den Bildern und mit Untertiteln transportiert. Das Erklärvideo verfügt über einen Hauptcharakter, der Protagonist genannt wird und einen bedeutenden Teil der Handlung trägt. In dem Video muss sich nicht auf einen Protagonisten beschränkt werden.

Erklär Video

Erklärvideo SEO Vorteile?

Auch kann die Entscheidung auf eine Personengruppe treffen, die die Handlung tragen. Studien haben ergeben, dass ein gut gestaltetes Erklärvideo die Verweildauer der interessierten Besucher auf einer Internetseite erhöht und somit das Ranking verbessert. Soll Ihre Webseite weit oben auftauchen, dann sind Videoinhalte in der heutigen Zeit sehr wichtig.

Dabei ist das Storytelling essentiell. Eine packende Geschichte stellt eine Zuschauerbindung dar und fesselt die Besucher, sodass sie gerne wieder auf die Seite zurückkehren. Häufig ist es die Geschichte, die über den Erfolg entscheidet. Die Geschichte bildet den roten Faden und stellt das Gerüst des Erklärvideos dar. Bild und Ton sind nur die Verkleidung.

Ein Kennzeichen für die Erklärvideos ist eine simple Sprache. Mittels der einfachen Sprache werden die komplexen Inhalte logisch dargestellt. Das Erklärvideo ist in der Regel einem Nutzen untergeordnet. Zwar muss es ästhetische Ansprüche erfüllen, jedoch steht der Kontext des Videos im Vordergrund. So wird ein Erklärvideo beispielsweise verwendet, um ein Produkt vorzustellen. Auch kann ein Erklärvideo als moderne Gebrauchsanweisung eingesetzt werden. Denn kaum jemand macht sich gerne die Mühe mehrere Seiten einer Anleitung zu lesen. Ein Video bringt die wichtigsten Aspekte auf den Punkt und hilft den Kunden dabei das Produkt besser zu verstehen.

Ablauf einer Erklärvideo Produktion

Ein gutes Erklärvideo will auch produziert werden. Damit bei der Produktion erfolgreich wird, ist es sinnvoll die Arbeit an einen Dienstleister abzugeben, der mit den Arbeitsschritten vertraut ist und Erfahrung in der Videoproduktion vorweist. Ein Video ist wie ein leckeres Gericht. Denn für ein gutes Video werden eine Vielzahl von guten Zutaten benötigt.

Bevor die Produktion beginnt, sollte sich mit dem Stil des späteren Videos auseinandergesetzt werden. Zu den gängigen Animationen zählen ein Whiteboard-Video oder auch ein Comic-Video. Beide Stilrichtungen sind in den vergangenen Jahren stark gefragt gewesen und noch immer aktuell. Mithilfe der Animation lassen sich selbst komplexe Sachverhalte gut in einem Erklärvideo veranschaulichen.

Die Leistungen beinhaltet ebenfalls die Erstellung der Animationen für das Erklärvideo. Ist die Wahl auf eine Stilrichtung gefallen, so kann mit dem Konzept begonnen werden. In dem Konzept wird die Story des Videos präzise ausgearbeitet. Auch wird eine erste Auswahl für die Musik getroffen und es wird sich mit den Audioinhalten auseinandergesetzt. Danach geht es auch schon an die Arbeit, die neben der Erstellung der Animation ebenfalls die Vertonung beinhaltet.

Wenn das Erklärvideo gut werden soll, dann sollte einem professionellen Dienstleister vertraut werden. Bei einer professionellen Dienstleistung kommen die Wünsche des Kunden selten zu Kurz und es wird ein passendes Video für das Unternehmen erstellt, das die Inhalte auf den Punkt bringt. Da die Erklärvideos zumeist kurz sind, ist es wichtig nicht auszuschweifen, sondern sich auf die wichtigen Aspekte zu konzentrieren. Diese Maßnahmen beherzigen professionelle Filmemacher und passen die Videos an die Bedürfnisse ihrer Kunden an.

Was kostet ein Erklärvideo?

Die Preise variieren stark. Da es sich bei der Erstellung eines Erklärvideos um eine individuelle Dienstleistung handelt, wird das Projekt zumeist auf die Wünsche des Kunden zugeschnitten. Je nach Bedarf können verschiedene Inhalte zu der Dienstleistung hinzugefügt werden und das Projekt kann mit zusätzlichen Leistungen ergänzt werden. Daher ist es schwer einen genauen Preis zu nennen. Pakete sind für die Branche eher unüblich. Auch sind nach oben keine Grenzen gesetzt.

 

whiteboard-animations-sahu

Da es sich bei den Erklärvideos oftmals um Marketingmaterial handelt, werden sie nicht selten mit hohen Preisen versehen. Obwohl die Videos selten länger als einige Minuten dauern, ist die Produktion sehr zeitintensiv. Online können günstige Dienstleister aus dem Ausland gefunden werden. Allerdings ist vor niedrigen Preisen zu warnen. Günstige Videos werde selten an die Bedürfnisse des Kunden und an die Wünsche der Zielgruppe angepasst.

Sie können daher ihren Zweck schnell verfehlen. Wer sich die Mühe macht ein Erklärvideo in Auftrag zu geben, der sollte sich nicht mit der erstbesten Lösung zufriedenstellen. Ein gutes Erklärvideo setzt ebenfalls eine umfassende Recherche voraus. So muss sich die Produktionsfirma nicht nur mit dem Unternehmen, sondern auch mit der Zielgruppe auseinandersetzten. Eine attraktive Präsentation stellt daher nur einen Teil des Erklärvideos dar. Demnach sollten auch die Inhalte aufeinander abgestimmt werden, sodass am Ende ein zufriedenstellendes Ergebnis steht.

Diese Website verwendet Cookies, um Ihnen das bestmögliche Erlebnis auf unserer Website zu ermöglichen.